Im Team aktiv durch die Leipziger City

Mit unserer GPS-Stadtrallye bieten Sie Ihren Mitarbeitern ein unterhaltsames und kurzweiliges Erlebnis. In kleinen Teams geht es auf eigene Faust und mit einem individuellen Roadbook ausgestattet quer durch die Leipziger City. Entdecken Sie gemeinsam im Team verborgene Geschichten und bislang unbeachtete Details, die selbst eingefleischte Leipziger noch nicht kennen. Der Facettenreichtum ist dabei unerschöpflich: Geschichten, Anekdoten, Musik, Kaffee und sächsische Lebensart. Per GPS werden Sie zu verschiedenen Stationen geleitet, an denen Sie mit Hilfe von Rätseln und Hinweisen den weiteren Lösungsweg finden. Unterwegs gilt es noch einige Aktivstationen zu absolvieren, an denen Sie Ihren Teamgeist unter Beweis stellen und wertvolle Punkte sammeln können.

Mit Einfallsreichtum, Kreativität und Teamwork erleben Sie Leipzig einmal auf eher ungewöhnliche Weise. Doch versprochen: Ihre Mitarbeiter werden noch lange gern an diese Veranstaltung zurückdenken.

Ablauf

Die Teilnehmer werden zunächst in die Bedienung der GPS-Geräte eingewiesen. Aufgeteilt in kleinen Gruppen (max. 10 Personen) und ausgestattet mit individuellen RoadbooksKoordinaten und einem GPS-Gerät geht es dann auf aktive Geocaching-Tour durch die Leipziger Innenstadt. Dabei müssen spannende Aufgaben und Rätsel gelöst sowie interaktive Teamaufgaben durchlaufen werden. Am Ende der Rallye sammelt unsere Rallyecrew die Roadbooks ein und ermittelt das Siegerteam, das dann im Anschluss, z. B. während der gemeinsamen Abendveranstaltung, gekürt wird.

Zusammengefasst

  • Erstellung der individuellen Roadbooks, der individuellen Zeitpläne und der entsprechenden Laufrouten (pro Team)
  • Einrichten der Caches und komplette Organisation der Touren
  • Betreuung der Teamstationen durch erfahrenes Rallyepersonal
  • Bereitstellung des gesamten Equipments: GPS-Geräte; farbige, gebundene Roadbooks; Ausrüstung für Teamstationen
  • Erklärungen zur technischen Handhabung der GPS-Geräte
  • persönliche oder telefonische Hilfestellung durch Mitarbeiter
  • Begleitung Ihrer Teams durch Stadtführer ist möglich
  • Dauer einer Tour beträgt 2,5 bis 4 Stunden
  • bis zu 100 Personen können zur gleichen Zeit auf Spurensuche gehen
  • gefüllte Schatzkiste am Ziel
  • Auswertung der Roadbooks und Siegerehrung des/der besten Teams (Siegerpreise nach Absprache)
  • auf Anfrage auch in anderen Städten möglich

Ausrüstung

  • GPS-Gerät (eigenes oder wird gestellt)
  • eine Kamera pro Gruppe für das Aktionsfoto