Auf die Spur gekommen…
Die Innenstadt mit anderen Augen entdecken!

Bei einer Geocaching-Tour durch die Leipziger Innenstadt entdecken Sie als Team verborgene Geschichten und nie beachtete Details. Der Weg führt Ihre Gäste über mehrere Stationen, an denen sie anhand von eigens versteckten Rätseln und Hinweisen auf den richtigen Lösungsweg geleitet werden. Mit Aufmerksamkeit, Spaß und Teamgeist können Sie Leipzigs Geheimnissen näher kommen. Diese Tour eignet sich ausgezeichnet als besonderes Gruppenevent.

Sie können aus über 20 Themen wählen und mit spannenden Aktionen und dem Lösen von Aufgaben das geschichtsträchtige und auch das moderne Leipzig kennenlernen.

Ablauf

Die Teilnehmer werden am Treffpunkt abgeholt und zum jeweiligen Startpunkt der Tour begleitet. Bei einer Teilnehmerzahl von mehr als sechs Personen, werden die Spieler in mehrere Gruppen aufgeteilt, die zu verschiedenen Themen unterwegs sein werden. Im Anschluss erfolgt eine technische Einweisung in die GPS-Geräte. Ausgestattet mit dem ersten Hinweiszettel und einem GPS-Gerät geht es dem CityCache auf den Grund. Sie erfahren viele interessante Geschichten und historische Fakten über die Stadt. Dabei müssen spannende Aufgaben und Rätsel gelöst werden. Eine besondere Aufgabe erwartet jede Gruppe in Form eines Aktionsgruppenfotos, passend zum ausgewählten Thema der Tour.

Das finale Ziel der Tour kann individuell gewählt werden. Wir platzieren die gefüllte Schatzkiste gern in Ihrem Wunschrestaurant.

Bei einer Buchung von mehreren GPS-Touren ist eine Ausgestaltung durch kleine Wettbewerbe möglich. So werden die besten Cacher am Ende mit Urkunden ausgezeichnet.

Ab einer Teilnehmerzahl von 20 Personen können zusätzlich Puzzleteile in den Hinweisbehältern versteckt werden, die das Team am Ende der Tour gemeinsam zusammensetzt. Anschließend bekommt jeder Teilnehmer eine Postkarte mit diesem Motiv ausgehändigt, die er vor Ort mit einem Gruß versehen kann. In diesem Fall stellen wir das Wertzeichen.

Themen für die Innenstadt von Leipzig

  • 1000 Jahre Leipzig – unsere Jubiläumstour
  • Brunnen-Tour – Zierde der Stadt Leipzig
  • Buch-Tour – Leipzig liest schon immer
  • Crazy-Kaffee-Tour – Caféhausgeschichte mit unterhaltsamen Extras
  • Denkmäler und Statuen – standhafte Persönlichkeiten Leipzigs
  • Gesteine-Tour – woraus Leipzig erbaut wurde
  • Grönländer, Pelze und Karl May – Geschichten aus der Handelsstadt ohne Küste
  • Handel-Tour – die Handelsgeschichte der Stadt Leipzig
  • Kabarett-Tour – berühmte Kabaretts aus Leipzig
  • Kaffee-Tour – traditioneller Kaffeegenuss in Leipzig
  • Kirchen-Tour – Leipziger Stätten des Glaubens
  • Kulinarisches Leipzig – riechen, kosten und genießen
  • Künstler-Tour – Künstler der Zeitgeschichte Leipzigs
  • Leipziger Kirchenschlacht – Disputationsstreit zwischen Martin Luther und Dr. Eck
  • Leipziger-Klänge-Tour – Musikgeschichte entlang der Notenspur erleben
  • Leipziger Löwenjagd – die entflohenen Löwen von 1913
  • Litfaßsäulen-Tour – Sehenswürdigkeiten am laufenden Band
  • Märchen, Geschichten und Legenden – in Leipzig
  • Moderne Kunst-Tour – moderne Kunstspuren in Leipzig
  • Museen-Tour – Stöbern in Archiven der Leipziger Zeitgeschichte
  • Musik-Tour – Musikgeschichte, die in Leipzig geschrieben wurde
  • Passagen-Tour – das verzweigte Passagensystem Leipzigs
  • Universitäts-Tour – Geschichte der zweitältesten Universität in Deutschland
  • Weib, Wein und Gesang – frivole Geschichten aus vergangenen Zeiten
  • Wende-Tour – Leipzig die Wiege der friedlichen Revolution

Zusammengefasst

  • Einrichten der Caches und Organisation der Touren
  • über 20 verschiedene Leipzig-bezogene Themen stehen zur Auswahl
  • es können auch individuelle Caches von uns erstellt werden
  • GPS-Geräte werden gestellt
  • Erklärungen zur technischen Handhabung der GPS-Geräte
  • persönliche oder telefonische Hilfestellung durch Mitarbeiter
  • eine Begleitung der Teams ist möglich
  • Dauer einer Tour beträgt 2 bis 3 Stunden
  • 2 bis max. 6 Teilnehmer pro Tour
  • bis zu 100 Personen können zur gleichen Zeit auf Spurensuche gehen
  • einige Touren sind auch in englischer Sprache möglich
  • am Ziel finden die Teilnehmer eine gefüllte Schatzkiste

Ausrüstung

  • GPS-Gerät (eigenes oder wird gestellt)
  • eine Kamera pro Gruppe für das Aktionsfoto